Intuitive Heilung

Die Kraft der Selbstheilung

Intuitive Heilung, ist ganzheitlich und äußerst wirkungsvoll für Körper, Geist und Seele. In kurzer Zeit kann sie sehr positive Veränderungen in allen privaten und beruflichen Beziehungen und Bereichen ermöglichen.

ITH beruht sowohl auf eigenen Erfahrungen als auch auf dem Wissen vieler Generationen, welche die Heilkräfte der Natur, der Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft) und all ihrer Wesenheiten zum höchsten und besten Wohl der Menschheit nutzten und nutzen. Es ist uns heute möglich, aktuelles Wissen aus Psychologie, Quantenphysik und geistigen Techniken zu vereinen. Auch Tiere und Pflanzen reagieren sehr positiv darauf.

Hierbei wird der Mensch als ganzheitliches Wesen in einem großen Ganzen gesehen, das mit „Allem was ist“ verbunden ist. Das heißt, jedes Wesen besitzt eine Seele und ein energetisches System, das von einem universellen Bewusstsein, der Schöpferkraft begleitet wird.

Dadurch vergrößert sich die Wirkung der Heilung auf allen Ebenen gleichzeitig und die ganzheitliche sowie spirituelle Entwicklung des Menschen verbessert sich.

Heilung und unsere Hellsinne sind unser ursprüngliches Recht und jeder trägt sie in sich! Durch vielerlei Gegebenheiten, wie Glaubenssätze, Weltansichten, gesellschaftliche Ansichten usw. wurden und werden sie unterdrückt. Dadurch entstehen Blockaden, die sich in unserer DNA festsetzen und die uns an einer Selbstheilung hindern. Es ist möglich, uns wieder mit ihnen zu verbinden und sie zu nutzen. Jeder kann sich damit selbst inspirieren und heilen.

Ist das energetische System aus dem Gleichgewicht geraten, kommt es zu einem Mangel bzw. Überschuss in verschiedenen Bereichen. Daraufhin kann allgemeines Unwohlsein und/oder Krankheit folgen. Unser Körper ist der Spiegel unserer Seele und Krankheit ist die Sprache des Körpers, sozusagen unsere Warnleuchte, wenn etwas nicht im Fluss ist. Schauen wir in unser Inneres, können wir uns diese Disharmonien bewusst machen und auflösen.

Schließen wir die Augen, versetzen wir uns in einen meditativen Zustand, den wir auch kurz vor dem Schlafen erreichen. In Verbindung mit der Urquelle können wir den Auftrag zur Heilung erteilen. Durch die Beobachtung der Heilung läßt sich der Körper und das Zellbewusstsein umprogrammieren und die ursprüngliche Ordnung wieder herstellen.